L. Heidelberger GmbH - Collier mit Markasit und Perlen

Artikelnummer: HSCS016

Phantastischer Eyecatcher zur Abendgarderobe ebenso wie zum schlichten Pullover im Stil der 1930er Jahre!

Kategorie: 1915-1945 (Art Déco)


281,71 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Glanzvoll geschwungenes Collier aus rhodiniertem Silber (ungestempelt, geprüft).
Der repräsentative Halsschmuck wird dem Atelier L. Heidelberger GmbH, Pforzheim zugeschrieben. Es ist in den 1950er Jahren nach original Entwürfen aus den 1930er Jahren gefertigt worden.
Die Kette besteht aus flexibel montierten Gliedern mit einem aufwändig gearbeiteten Mittelteil in den typischen Rocaillen der 1930er Jahre. Sie ist rundum mit über 280 Markasiten besetzt und zusätzlich mit fünf echten Akoya Perlen in schönem Perlweiß verziert.
Der Steckverschluss wird durch einen weiteren Haken gesichert.

  • Zustand: sehr guter Zustand
  • Material: Silber (ungestempelt, geprüft)
  • Stein: Markasit, Perle
  • Steingröße: Durchmesser Markasite zwischen 0,1 und 0,15 cm, Durchmesser Perlen 2 x 0,2 cm, 2 x 0,4 cm und 1 x 0,5 cm
  • Breite Mittelstück: 14,5 cm
  • Länge Mittelstück: 2 cm
  • Kettenlänge gesamt: 40 cm
  • Kettenbreite: 0,2 cm
  • Gewicht: 28 g

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.