A. Regelmann - Breites Silberarmband

Artikelnummer: ABS072

Der besondere Blickfang fürs Handgelenk - handgearbeitetes Designer-Stück aus den 1930er Jahren.

Kategorie: ALTER & STILE


156,00 €

inkl. 19% USt. ,
ausserhalb Deutschland und EU-Ausland zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Handgearbeitetes Silberarmband (gestempelt 925, Handarbeit und Herstellerpunze zwei verschlungene Ringe) aus den 1930er Jahren aus dem Atelier Adolf Regelmann, Stuttgart. Entworfen von Toni Koy (Königsberg), einer Vertreterin der Bauhaus Tradition.
Das Band besteht aus 10 miteinander verflochtenen Kettengliedern. Die ausladenden Elemente sind aus Silberdraht gebogen und mit Silberkugeln besetzt. 
Der Verschluss besteht aus einem Federring.

  • Zustand: Guter Zustand mit leichten Gebrauchsspuren
  • Material: Silber 925
  • Länge: 21 cm
  • Breite: 3,5 cm
  • Gewicht: 27 g

Bitte messen Sie unbedingt die Länge eines bereits passenden Armbandes oder die Stärke Ihres Handgelenks!

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.