Theodor Ungerer - Handgearbeitetes Silberarmband mit pinkem Granat

Artikelnummer: ABS026

Wunderhübsche Silberfiligranarbeit aus dem Jugendstil mit ausgefallenen Steinen!

Kategorie: 1890-1915 (Jugendstil)


207,35 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Zauberhaftes Jugendstil Filigranarmband in Silber (gestempelt 935 und Herstellermarke TU) mit zwölf Rhodolithen von Theodor Ungerer, Pforzheim aus der Zeit um 1910. 
Die zierliche Filigran-Kette setzt sich aus zwölf handgearbeiteten Gliedern in zwei sich abwechselnden Formen zusammen. Die größeren, länglichen Elemente aus leicht taillierten Achtecken sind durch vier S-förmige Silberschnecken gefüllt, die einen Granat leuchtendem Rosa (Rhodolith) in Zargenfassung halten. Die kleineren Zwischenelemente aus taillierten offenen Quadraten sind ebenfalls mit eine Rhodolith besetzt.
Als Verschluss dient ein elegant versteckter Steckmechanismus, der zusätzlich durch ein fest angebrachtes Kettchen gesichert ist.

  • Zustand: guter Zustand mit Gebrauchsspuren (ein Stein ist minimal beschädigt)
  • Material: Silber 935
  • Länge: 18 cm
  • Breite: 0,9 cm
  • Gewicht: 10,1 g

Bitte messen Sie die Stärke Ihres Handgelenks oder die Länge eines bereits passenden Armbandes!

Andere Leute markierten dieses Produkt mit diesen Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.