Fries-Arauner - Emaille-Anhänger mit Anemonen

Artikelnummer: HSAM006

Apartes Designerstück aus den 1930er Jahren

Kategorie: Florales


265,14 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Traumhafter Anhänger in Cloisonné Emaille von Gertrud Fries-Arauner aus den 1930er Jahren.
Das rechteckige Amulett mit abgerundeten Ecken ist konkav gebogen und mit einem Bild von weißen Buschwindröschen aus feinem Stegemaille in harmonischen Rot-Braun-Grün-Tönen verziert. Die Rückseite des Anhängers ist mit violettem Emaille überzogen und mit dem Signet der Goldschmiede Fries Arauner, Augsburg versehen.  
Als Anhänger dient ein doppelt gebogener Draht, der nach Innen klappbar ist.

Die Größe des Anhängers erlaubt es, ihn sowohl an einer kurzen Kette oder einem Samtband im Dekolleté als auch an einer längeren Kette oder Kordel über einem Pullover zu tragen.

  • Zustand: sehr guter Zustand
  • Material: Kupfer, Emaille
  • Anhängerlänge: 5,4 cm (ausgeklappt)
  • Anhängergröße: 4,5 x 4,5 cm
  • Gewicht: 18,2 g

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.